Was machen wir jetzt?

Was machen wir jetzt?

von Dörrie, Doris

Fred Kaufmann ist ratlos: Seine Frau wird Buddhistin, die Tochter will gleich den tibetischen Lama selbst und er wird mit Geld und Erfolg auch nicht glücklich. Doch Doris Dörrie zeigt: Nur Mut, es gibt ein Leben über vierzig!

Autorenportrait

Doris Dörrie wurde 1955 in Hannover geboren. Sie war nach dem Abitur längere Zeit in den USA, studierte Theaterwissenschaften und Schauspiel in Kalifornien und New York, entschloß sich dann aber nicht vor, sondern hinter der Kamera zu stehen. Ihre Abschlußarbeit an der Münchner Hochschule für Film und Fernsehen "Der erste Walzer" wurde auf Festivals und im Fernsehen gezeigt, "Männer", ihr dritter Kinofilm, in der ganzen Welt. Parallel zu ihrer Kinoarbeit veröffentlicht sie Kurzgeschichten, die mehrfach ausgezeichnet wurden.

Ihr erster Roman "Was machen wir jetzt?" war monatelang auf den Bestsellerlisten. Doris Dörrie lebt in München.

Broschur, 303 S.

Preis : 10,90 €

Anzahl